News

Neu bei swissPIM: Automatische Ausgabe von Produktkatalogen

30/12/2020

Digitale Produktdaten einfach, einheitlich und zeitsparend auf allen Kanälen verwalten – das ist der Gedanke hinter swissPIM. Mit dem neuen Publikationstool kann man jetzt auch den Katalogdruck automatisch vorbereiten und somit die gesamte Pflege von Produktdaten vereinheitlichen.

Mit dem individuellen PIM-System von Dietrich Isol AG wird die breite und komplexe Produktpalette unseres Kunden auf allen Plattformen zentral verwaltet. Das neu integrierte Publikationstool erzeugt jetzt automatisch auch Dokumente für den Druck. Auf diese Weise werden sowohl digitale als auch gedruckte Produktdaten in einem Schritt auf dem neuesten Stand gehalten

Aus PIM als zentraler Datenquelle werden gewünschte Daten ins entsprechende Template im Design-Tool übertragen. Das vordefinierte Standard-Layout kann nach Wunsch auch selbstständig gestaltet werden. Bei mehrsprachigen Produktdaten werden separate Vorlagen pro Sprache definiert und jede Produktinformation hat ihren Ort im entsprechenden Template. Wenn Produktdaten oder Bilder im PIM geändert werden, werden diese automatisch an die vorgesehenen Stellen im Template übertragen und können mit einem Klick exportiert werden.

Zentrale Pflege aller Produktdaten bedeutet nicht nur Einsparung von Zeit, Ressourcen und Kosten, die man früher in manuelle Pflege und Vorbereitung für die Katalogproduktion einbringen musste. Wenn alle Informationen an einem Ort gepflegt werden, wird auch das für manuelle Pflege typische Fehlerrisiko gemindert. Auf diese Weise wissen Sie, dass Ihre Daten überall einheitlich und stimmig sind.

Zurück